Search

Algen, eine echte Bereicherung des täglichen Speisenplanes


Braune Algen


Nori:

reich an Eiweiß und Provitamin A, auch kombiniert mit gebratenen Lebensmitteln. Algen sind einfach

zuzubereiten und vielseitig in der Küche einsetzbar. Sie ist wichtig in asiatischen Speisen wie Sushi oder als Reis Kugeln. Man findet sie jedoch häufig auch als getrocknete leckere Snacks, in Nudeln und Suppen. Sie werden zuvor geröstet oder mehrere Blätter Nori nur sanft durch eine Flamme geben, bis sie knusprig werden und ein duftendes Aroma mit feinem Geschmack entwickeln.


Kombu Nishime:

liefert Jod, Kalium und gibt Geschmack. Sie ist weich und süß. Ist hilfreich bei erhöhtem Cholesterin zu Unterstützt die Arbeit des Darms und erleichtert die Aufnahme von Strontium und Cadmium. Um sie als Speisealge zu nutzen, sollte man sie 5 bis 10 Minuten köcheln lassen und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Eine ideale Beigabe zu Gemüse und Getreide.