130 Gute Gründe

prechen für Ihre tägliche Dosis
Vitamine – Mineralstoffe - Spurenelemente
Pflanzenpulver - Sekundäre Pflanzenstoffe
Pflanzliche Proteine - Pilze - Bakterien
in einem leckeren Drink, täglich
AUF PHYTO PULVER BASIS MIT HOHEM BALLASTSTOFFGEHALT
 
BASISVERSORGUNG SICHER
​DAS IMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN

Wichtige, enthaltene Nährstoffe zur täglichen Grundversorgung

Bekommt der Körper essentielle Nährstoffe nicht in ausreichender Menge und zwar regelmäßig, so verliert dieser nach und nach die Leistungsfähigkeit oder verlangsamt sich quasi in verschiedenen Prozessen. Das Risiko von Stoffwechselfunktionsstörungen steigt maßgeblich an und ebenso das Risiko aufgrund von Mangelerscheinungen zu erkranken. Das Komplex Food Supplement enthält eine synergistische Auswahl nährreicher Inhaltstoffe, welche ausgehend von einem hohen Ballaststoffanteil, flaniert von Pro- und Präbiotischen Bestandteilen über Mineralstoffe, Spurenelemente Vitamine, chinesische Pilze, Algen und einer extraordinären Zusammenstellung von Super-Foods abgerundet wird durch einen soliden Anteil diverser Proteinquellen.

Wichtige, enthaltene Nährstoffe zur Stärkung des Immunsystems

Fehlen dem Körper wichtige Nährstoffe, kann das Immunsystem nicht mehr das Leisten, was es soll. Das Risiko einen Infekt zu bekommen steigt maßgeblich an. Besonders in Zeiten, in denen der Körper außergewöhnlich stark belastet wird (z.B. viel Sport, Stress, wenig Schlaf), benötigt er mehr solcher elementarer Nährstoffe. Sichern Sie sich die Basiszufuhr von:

Eisen – Selen – Zink - Jod  - Vitamin C - Vitamin E - Vitamin A (Beta Carotin) - Sekundäre Pflanzenstoffe – Chinesische Pilze – Kräuter

Verzehrempfehlung: 1 x Portionsbeutel täglich in 200 ml kalter oder handwarmer Flüssigkeit auflösen

 

Einfach mit Milch, Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch zubereiten – lecker! Einen Portionsbeutel Pulver in die gewünschte Flüssigkeit geben, kräftig shaken, einen Esslöffel Fruchtjoghurt und zwei Esslöffel Magerquark dazugeben– fertig.

DETOX

DIE ENTGIFTUNG UNTERSTÜTZEN

Vitamine und Mineralien wirken sich auf das Säure-Base-Gleichgewicht aus und stärken das Immunsystem ebenfalls. Sekundäre Pflanzenstoffe in den enthaltenen Superfoods und der hohe Ballaststoffanteil (Ballaststoffe binden Nahrungsfette) können einen deutlichen Beitrag in Detox-Ernährungsphasen leisten. Im Allgemeinen und in der Alternativmedizin steht "Detox" in Verbindung mit einer "Entschlackung" des Körpers, wobei zusätzliche Maßnahmen zur Förderung des Abbaus und der Ausscheidung von giftigen Stoffen, Stoffwechselprodukten sowie Rückständen und Ablagerungen im Gewebe gemeint sind. Dies schließt auch die Reduzierung von Fettgewebe und die damit verbundene Gewichtsabnahme mit ein. Den Begriff "Entschlackung" verwendete erstmals der Arzt Otto Buchinger (1878 - 1966) als einen physiologisch-medizinischen Begriff im Zusammenhang mit dem Heilfasten und der Fastentherapie.

 

Verzehrempfehlung: 1 x Portionsbeutel täglich in 200 ml kalter oder handwarmer Flüssigkeit auflösen

 

Einfach mit Milch, Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch zubereiten – lecker! Einen Portionsbeutel Pulver in die gewünschte Flüssigkeit geben, kräftig shaken, einen Esslöffel Fruchtjoghurt und zwei Esslöffel Magerquark dazugeben– fertig.

DARM

DEN DARM UND DIE VERDAUUNG UTERSTÜTZEN 

Der Darm ist die „Wurzel des Menschen“ wenn wir den Bezug zur Pflanzenwelt als Erklärung suchen. Ein gesunder Darm ist bedeutend für ein intaktes Immunsystem! Mehr als 1000 verschiedene Bakterienarten besiedeln ihn. Damit besitzen wir 10 – 100 x mehr Bakterienstämme als unterschiedliche Körperzellen. Ohne diese mikroskopisch kleinen Helfer sind wir nicht überlebensfähig. Diese Darmkeime legen sich wie eine Schutzschicht über die Darmschleimhaut. Die Darmschleimhaut ist unsere größte Kontaktfläche mit der Umwelt und ist für die Aufnahme von Nährstoffen äußerst wichtig.

In der Naturheilkunde galt der gesunde Darm schon immer als Grundlage und Voraussetzung für eine gute Gesundheit. Viele Menschen leiden jahrelang, ja zum Teil jahrzehntelang unter Darmproblemen, Blähungen, gesteigerter Infektionsanfälligkeit, unter Allergien usw. Ständige Heißhungerattacken können z. B. auf einen Darmpilzbefall hindeuten.

Durch Fehlernährung, Nachlassen der Verdauungskraft, Übersäuerung, häufigen Antibiotikagaben und durch andere Medikamente kommt es häufig zu einer Fehlbesiedelung des Darmes und damit zu Gärungs- und Fäulnisprozessen innerhalb des Darms. Die wichtigen mit der Nahrung verzehrten Vitalstoffe können von der Darmschleimhaut nun oftmals nicht mehr richtig resorbiert werden und fehlen auf die Dauer betrachtet, so dem Körper für die Aufrechterhaltung der metabolischen Funktionen. Die Grundvoraussetzung für eine optimale Verdauung und damit für unsere Gesundheit ist, dass der Darm nicht verschlackt, entzündet oder Pilzbewuchert ist. Außerdem müssen die erforderlichen Verdauungssäfte und eine gesunde Darmbakterien Flora vorhanden sein.

Verzehrempfehlung: 1 x Portionsbeutel täglich in 200 ml kalter oder handwarmer Flüssigkeit auflösen

 

Einfach mit Milch, Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch zubereiten – lecker! Einen Portionsbeutel Pulver in die gewünschte Flüssigkeit geben, kräftig shaken, einen Esslöffel Fruchtjoghurt und zwei Esslöffel Magerquark dazugeben– fertig.

SPORT

ALS LECKEREN FITNESSDRINK GENIESSEN

Richtig essen um Kraft und Leistung bringen zu können sollten auch sportlich aktive einfach nur eine leichte Vollkost wählen. Essen Sie zwei bis drei Stunden vor dem Sport ganz normal, wie an allen anderen Tagen auch.

Nach dem Sport zwei bis drei Stunden mit Essen warten. So haben Sie den größten Effekt auf die Fettverbrennung. Trinken Sie Hahnenwasser, sondern Mineralstoffreiche stille Wasser. Falls Sie erst am Abend Sport treiben sollten Sie nach dem Sport einfach einen Shake Complex Food Supplement zu sich nehmen.

Verzehrempfehlung: 1 x Portionsbeutel täglich in 200 ml kalter oder handwarmer Flüssigkeit auflösen

 

Einfach mit Milch, Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch zubereiten – lecker! Einen Portionsbeutel Pulver in die gewünschte Flüssigkeit geben, kräftig shaken, einen Esslöffel Fruchtjoghurt und zwei Esslöffel Magerquark dazugeben– fertig.

DIÄT

ALS KALORIENREDUZIERT ZWISCHENMAHLZEIT

Gewichtskontrolle – ein immer mehr verbreiteter Wunsch. Die Basis eines gesunden Gewichtskontrolle und Erhaltung des „Optimal-Gewichts“ sollte eine ausgewogene, maßvolle Ernährung, wo es keine «falschen» Nahrungsmittel und keine «richtigen» Portionen gibt.

 

Die Zusammensetzung und die Menge der Nahrung entsprechen den Empfehlungen gemäß der Lebensmittelpyramide der schweizerischen Gesellschaft für Ernährung (SGE). Also kurzeitig den Stoffwechsel anschieben und dann ausgewogen, kalorienreduziert essen bis zum Wunschgewicht.

 


Verzehrempfehlung:

Als kalorienarme Zwischenmahlzeit je 1 Portionsbeutel

als Zwischenmahlzeit am Vormittag, oder am Nachmittag,

jeweils in 200 ml Trinkjoghurt, Magermilch, Reismilch,

Mandelmilch oder Sojamilch auflösen.

​​

Verzehrempfehlung:

1 x Portionsbeutel täglich

in 200 ml kalter oder handwarmer Flüssigkeit auflösen

 
kontakt
  • Black Instagram Icon

BISTRY GmbH

Gewerbestrasse 5

6330 Cham​​

www.b-foodconcept.com

administration@b-foodconcept.com

Montag - Freitag

09:30 - 17:30

+41 (0) 44 585 29 03

Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung - www.sge-ssn.ch

© 2011- 2020 BISTRY GmbH - ALLE RECHTE VORBEHALTEN